Winterreifen von Kleber

Warum fährt im Winter nicht jeder einen Reifen von Kleber

Das kann man sicherlich ändern! Die französische Traditionsfirma Kleber stellt schon seit ewigen Zeiten Reifen her und natürlich auch Winterreifen. Nachdem die alte Serie des Krisalp Reifens eingestellt wurde, ging der neue Krisalp HP2 und HP3 an den Start. Ein neu entwickelter Reifen mit neuen Profilbrücken und einer geänderten Lamellenführung mit einem hohen Profilnegativanteil sorgen nun auch bei Regen für eine optimale  Wasserableitung und einer Verhinderung von Aquaplaning. Durch seinen guten Grip bietet der Reifen auch auf verschneiten Straßen ein erstklassiges Fahrverhalten. Durch seine Silica- Mischung, eine Mischung die Ruß ersetzt und dadurch den Reifen weicher werden lässt, erreicht der Krisalp eine ausgezeichnete Bodenhaftung, die nicht zuletzt auch einer optimalen Lamellierung zu verdanken ist.

Im Gegensatz zum Vorgänger besitzt der Krisalp HP2 eine bessere Straßenlage und einen besseren Bremsweg. Alle neuen Krisalp HP Reifen erhielten in den verschiedenen Größen von vielen Motorzeitschriften die Noten 2 bis 2,5. Trotz der etwas groberen Stollen sind die Fahrgeräusche nicht unangenehm laut. Der Kleber Krisalp HP glänzt durch seine Langlebigkeit was die Profilabnutzung anbelangt. Bedingt durch die lange Nutzbarkeit kommt es höchstens zu einer Verhärtung der Gummimischung. Mit den Jahren schwindet der Weichmacher aus dem Reifen und dieser verhärtet sich, dadurch ist der Grip nicht mehr vorhanden und der Reifen hat nicht mehr die Bodenhaftung, was auch indirekt anzeigt, hier muss ein Austausch der Reifen vorgenommen werden.

Der Kleber Krisalp Hp ist kein billiger Reifen, wer aber einen technologisch hochwertigen und qualitativ guten Reifen sucht, der ist mit dem Krisalp im Preis-Leistungsverhältnis sehr gut bedient. Einzigartig ist der Reifen Krisalp HP Protectis mit der Anti Plattfußformel, welche eine Reifenbeschädigung von bis zu 4mm schadlos übersteht, da sich der Reifen im Innern sofort wieder schließt. Leider ist dieses System nicht in allen Reifen vorhanden.

Eine neue Serie für Campingfahrzeuge ist der Transalp 2, der in gängigen Größen von 14-16 Zoll lieferbar ist. Dieser Reifen zeichnet sich durch sein neues Profil mit einer sehr hohen Lamellendichte und verbreiterten Längsrillen aus, was für einen guten Grip auf verschneiten Fahrbahnen sorgt. Für die Robustheit des Reifens wurde eine vier Millimeter dicke Gummischicht zwischen der Lauffläche und der Gürtellage geschaffen. Für Camper ideal ist die kostenlose Pannenhilfe von Kleber. Beim Kauf der Reifen kann diese Hilfe gleich mit abgeschlossen werden.