Winterreifen von Continental

Vor Beginn der kalten Jahreszeit sollte der Autofahrer an den Wechsel seiner Sommerreifen auf Winterreifen durchführen. Winterreifen versprechen aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften einen optimalen Halt auf vereistem und schneebedecktem Untergrund. Der Wechsel muss jedoch nicht vom Autofahrer selbst durchgeführt werden. Viele Autowerkstätten bieten diesen Service mittlerweile an. Der Einzelne sollte zwar etwas Zeit für den Reifenwechsel mitbringen, muss jedoch nicht selbst Hand anlegen. Ein guter Satz Winterreifen vom renommierten Reifenhersteller Continental ist eine gute Investition in die eigene Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer. Man hört immer wieder von Unfällen, die mit dem richtigen Reifenpaket vermeidbar gewesen wären. Natürlich halten Autoreifen im Allgemeinen nicht ein Leben lang. Somit sollte die Profiltiefe und der allgemeine Zustand der Reifen vor dem Aufziehen überprüft werden.

Continental Winterreifen

* am 24.05.2017 um 5:04 Uhr aktualisiert

* am 24.05.2017 um 5:04 Uhr aktualisiert

* am 24.05.2017 um 5:04 Uhr aktualisiert

* am 24.05.2017 um 5:04 Uhr aktualisiert

* am 24.05.2017 um 5:04 Uhr aktualisiert

* am 24.05.2017 um 5:04 Uhr aktualisiert

Die spezielle Gummimischung macht das Geheimnis eines Winterreifens aus. Ein Winterreifen verhärtet im Gegensatz zu einem Sommerreifen weniger bei schneebedecktem Untergrund. Dies führt zu einer besseren Verzahnung des Reifens mit dem jeweiligen Untergrund. Hierdurch wird die Haftung des Reifens auf der Fahrbahn erhöht, die Kraftübertragung auf den Untergrund verbessert und die Stabilität des gesamten Autos gewährleistet. Lamellen an der Oberseite des Winterreifens erhöhen die Verzahnung des Reifens mit dem jeweiligen Untergrund zusätzlich.

Weitere Informationen, Testergebnisse und Wissenswertes, speziell über Winterreifen aus dem Hause Continental, können im Internet auf der Webseite http://www.reifensuchmaschine.de/reifenhersteller/continental/reifen.htm nachgelesen werden. Natürlich verfügen Continental Winterreifen über das Schneeflockensymbol, das für Winterreifen von höchster Qualität steht. Der weit verbreitete Glaube, dass Sommerreifen laufruhiger als Winterreifen seien, trifft auf moderne Reifen nicht mehr zu. Ein Unterschied in der Geräuschlautstärke ist dank neuester Technik kaum mehr wahrnehmbar.

Im Gegensatz zu Sommerreifen sollten Winterreifen stets mit etwa 0,3 Bar mehr Luft aufgepumpt werden. Dies verlangt die besonders weiche Gummimischung eines Winterreifens.