Winterreifen von Fulda

Wer Auto fährt, sollte spätestens jetzt daran denken, die Winterreifen aufzuziehen. Sin neue Reifen für die kalte Jahreszeit geplant, so bietet der Reifenhersteller Fulda ein großes Spektrum geeigneter Pneus an. Fulda ist seit langem für seine hervorragende Qualität weltweit bekannt und wird von vielen gerne gekauft. Im letzten ADAC-Reifentest beispielsweise wurde der „Fulda Kristall Montero 2″ als sehr empfehlenswert beurteilt. Er bietet höchste Sicherheit vor Aquaplaning vor allem durch die Beschaffenheit seiner Profilrillen, die verarbeitete Laufflächenmischung mit Niedrig-Temperatur-Kontaktformel sorgt auch bei winterlichen Verhältnissen für exzellente Haftung. Die maximierte Lamellierung des Reifens garantiert kurzen Bremsweg und optimierte Traktion.

Für sportliche Autos ist der „Fulda Kristall Supremo“ die erste Wahl. Auch der Supremo schützt durch sein laufrichtungsgebundenes Reifenprofil vor Aquaplaning, außerdem sorgt die hohe Anzahl an Greifkanten für eine gute Haftung selbst auf verschneiter oder vereister Straße. Vor allem seine Karkassenkonstruktion hält den Wagen auch bei hoher Geschwindigkeit sicher in der Spur. Für schwierigste Straßenverhältnisse hat Fulda den „Kristall Ice“ und den „Kristall Iglu“ entwickelt. Diese beiden bespikebaren Winterreifen verfügen darüber hinaus über ein speziell gearbeitetes Lammellenmuster, das den Wagen auch bei extremen Verhältnissen nicht wegrutschen lässt. Die weit auseinanderliegenden Profilrillen haben zudem eine selbstreinigende Wirkung, denn Schnee und Matsch lösen sich leichter wieder.

Speziell für Geländewagen wurde von Fulda der „Tramp 4×4 Kristall Yukon“ entwickelt. Er enthält eine Winter-Laufflächenmischung mit einem großen Anteil Silicia, was eine hervorragende Traktion auf Eis und Schnee garantiert. Seine extrabreiten Querrillen und die zahlreichen Lamellen lassen ihn zusätzlich auch auf nassem Untergrund sicher agieren. Für Autos der 4×4-Generation bietet Fulda den „Kristall 4×4″ an. Er verfügt über umlaufende Mittelrippen und besonders feste Schulterblöcke, wodurch die Übertragung der Lenkbewegung optimiert wird und der Wagen auch in Kurven sicheren Kontakt zum Untergrund behält. Ein besonderes Feature sind die unterschiedlichen Profilblockgrößen und deren versetzte Anordnung. Dadurch wird eine maximale Laufruhe des Reifens erreicht.

Wer im Winter auf Nummer Sicher gehen möchte, der sollte sich für Winterreifen von Fulda entscheiden. Die hohe Qualität, die Fulda bietet, wird jeden Autobesitzer begeistern und ist Garant für sicheres Fahren im Winter.