Winterreifen von Uniroyal

Zu den Winterreifen, die einen besonders hohen Schutz bei Nässe bieten, gehören ohne Zweifel die von Uniroyal. Der bekannte Slogan dieses erfahrenen Reifenherstellers, „unsere Reifen sind bei Trockenheit gut – und bei Nässe die Besten“, hat auch und vor allem im Winter, bei Schneematsch und Tauwetter, seine volle Berechtigung. Aber auch bei schmierigen und rutschigen Straßen im Spätherbst, ist man mit den Winterreifen von Uniroyal bestens ausgerüstet. Zahlreichen Tests haben dies in den letzten Jahren bestätigt.

Uniroyal Winterreifen Angebote

Dabei macht es Uniroyal seinen Kunden recht einfach, indem es ein übersichtliches Angebot, von jeweils auf bestimmte Fahrzeugklassen zugeschnittenen Reifen, auf den Markt bringt. Gegenwärtig sind dies der MS plus 6, der MS plus 66 und der SnowMax. Der MS plus 6 ist der Winterreifen für Klein- und Kompaktwagen, mit Höchstgeschwindigkeiten bis 190 km/h. Er bietet kürzeste Bremswege auf nasser Fahrbahn, eine weiter verbesserte Aquaplaning-Sicherheit und eine sehr gute Traktion und Seitenführung auf Schnee. Durch breite Profilbänder auf dem Reifenumfang, wird ein gleichmäßiger Abrieb des Profils begünstigt, wodurch sich eine hohe Laufleistung ergibt. Ein einwandfreies Handling, auch bei trockenen Fahrbahnverhältnissen, wird besonders durch die eingearbeiteten Sinuslamellen in den beanspruchten Profilzonen erreicht.

Für Höchstgeschwindigkeiten zwischen 190 und 240 km/h, ist der MS plus 66 einsetzbar. Dieser Winterreifen von Uniroyal bringt somit vor allem großen und schnellen Fahrzeugen auch im Winter Sicherheit und Fahrvergnügen. Sein ausgereiftes Profil passt sich besonders schnell an nasse Fahrbahnen an und gewährleistet dadurch kurze Bremswege und eine hohe Aquaplaning-Sicherheit. Mit dem Einsatz einer neuen Weichmachergeneration, wird die anhaltende Flexibilität der Gummimischung gesichert und somit eine hohe Lebensdauer erreicht.

Für Transporter und Kleinbusse steht im Winterhalbjahr der SnowMax zur Verfügung. Dieser Reifen zeichnet sich durch ein robustes Verhalten bei Nässe und Schnee aus. Besonders geschätzt ist sein hoher Grip beim Anfahren, der durch schräge Profilblöcke und keilförmige Profilnuten begünstigt wird. Breite Entwässerungsrillen sorgen für ausreichend Schutz vor Aquaplaning.